Heilpraxis Katja Maar
Heilpraxis Katja Maar

Die Bachblütentherapie:                   Hilfe für die Seele

Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt und Forscher Edward Bach zurück.

 

Er war davon überzeugt, dass negative Gemütszustände psychische und physische Erkrankungen auslösen und war damit ein Wegbereiter der psychosomatischen Medizin.

In der Natur suchte er nach wirksamen Heilkräften von Pflanzen und Bäumen und fand insgesamt 38 Heilpflanzen, aus deren Blüten er jeweils eine Essenz gewann.

Die einzelnen Essenzen wirken auf unterschiedliche Gefühlszustände, wie zum Beispiel Ängste, Entscheidungsschwäche, Traurigkeit, Eifersucht etc.

 

Sie wirken gut bei milden psychischen Verstimmungen.

Nach einem ausführlichen Gespräch kann ich Ihnen eine Zusammenstellung rezeptieren, die Sie sich dann in der Apotheke mischen lassen können.

Man nimmt diese Tropfen 4x täglich, über den Tag verteilt.

Besonders auch für Kinder sind sie zu empfehlen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Katja Maar